Auch dieses Jahr wollen sie wieder "der Toten gedenken", 70 Jahre nach der Bombardierung von Cottbus. Selbstverständlich nur der deutschen,  "arischen" Opfer, die bei den Luftangriffen auf Cottbus am Mitte Februar 1945 ums Leben kamen. Nicht gedenken sie jedoch des Raubmordfeldzuges, mit dem  im ...
Weiterlesen

 

Am 11. Februar 2015 will nun auch ein lokaler Ableger der PEGIDA-Bewegung in Cottbus  ("Cogida") demonstrieren. Wir stellen uns dem entgegen und stehen für eine weltoffene Niederlausitz ein. Die Route soll von der Stadthalle an der Synagoge, Oberkirche und Klosterkirche vorbei wieder zur Stadthalle ...
Weiterlesen

 

Eine knappe Mehrheit hat gereicht, um Proschim von der Landkarte verschwinden zu lassen. Hierbei zeigt sich ein deutliches krasses Versagen des demokratischen Systems bezüglich des Schutzes von Minderheiten, einhergehend mit einem völlig unzeitgemäßem Signal in Sachen Energiepolitik. Es ist Fakt,...
Weiterlesen

 

Am 27. Januar 2015 wird mitten im Herzen der Stadt Cottbus die erste Synagoge im Land Brandenburg feierlich eingeweiht. Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust wird di...
Weiterlesen

 

Am 11. Dezember 2014 fand in Elsterwerda im Rahmen des Bürgerstammtisches ein Internationaler Abend mit Aussiedlern und Flüchtlingen statt. Unsere Abgeordnete im Elsterwerdaer Stadtparlament, Kerstin ...
Weiterlesen

 

Der heutige 10. Dezember ist der Tag der Menschenrechte. Dieser Tag ist der Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten ...
Weiterlesen

 

Nur wenige Wochen nachdem die rot-grüne Regierung in Schweden das Aus für die Kohleverstromung durch Vattenfall verkündete, ist die Regierung nun selbst gescheitert. In Zeiten des Klimawandels hatte ...
Weiterlesen

 

Der 1. Dezember ist mittlerweile seit 27 Jahren der Welt-Aids-Tag. „Positiv zusammen leben“ heißt das diesjährige Motto der Kampagne. “Würdest du mit einem HIV-positiven zusammen ziehen? Klar, wenn...
Weiterlesen

 

Der Wirtschaftsminister bezeichnet den Ausstieg aus der Kohle-Nutzung in einem der Nachrichtenagentur Reuters vorliegendem Positionspapier als unrealistisch [1]. Der Themenbeauftragte für Energiepolit...
Weiterlesen