Am 11. Februar 2015 will nun auch ein lokaler Ableger der PEGIDA-Bewegung in Cottbus  ("Cogida") demonstrieren. Wir stellen uns dem entgegen und stehen für eine weltoffene Niederlausitz ein. Die Route soll von der Stadthalle an der Synagoge, Oberkirche und Klosterkirche vorbei wieder zur Stadthalle führen. Wir mischen uns in Politik ein statt dumpfe Parolen zu verbreiten. Wir wollen das Leben gestalten statt die Vergangenheit zu verklären. Wir stehen für kulturellen Dialog statt uns vor e...
Weiterlesen

 

Am 11. Dezember 2014 fand in Elsterwerda im Rahmen des Bürgerstammtisches ein Internationaler Abend mit Aussiedlern und Flüchtlingen statt. Unsere Abgeordnete im Elsterwerdaer Stadtparlament, Kerstin ...
Weiterlesen

 

Welche historischen Wälzer ließen sich über den 9. November in der deutsche Geschichte schreiben. Höhen und Tiefen, in der Mehrzahl aber Tiefen dieser deutschen Geschichte, haben in Abständen von jewe...
Weiterlesen

 

Am 15. Februar 2013 versuchten Neonazis, wie seit mehreren Jahren schon, wieder die Bombardierung der Stadt Cottbus am 15.Februar 1945 für eine Demonstration durch die Innenstadt auszunutzen. Dem stel...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

OpenAntrag

Onlineshop Piratenpartei

Freifunk Cottbus

Überwachung

Kameraprojekt Cottbus
Unser Kamera-Projekt für die Stadt Cottbus ist gestartet! Eintragungen von Kameras können vorgenommen werden!