Citylauf: Piratenpartei schnellste politische Kraft in Cottbus!

Beim 20. Cottbuser Citylauf am vergangenen Samstag, dem 07.05.2011, konnten laufstarke Mitglieder der Piratenpartei Cottbus die Mannschaft der Partei „Die Linke“ deutlich auf Distanz halten und sich so als „schnellste politische Kraft“ in der Stadt Cottbus etablieren. Die „PIRATEN Cottbus“ konnten den 3×3,2-Kilometer-Firmen-Cup-Staffellauf, der durch den Puschkinpark und entlang der Spree verlief, in einer Gesamtzeit von 36:54,4 Min. beenden. Damit errungen die Läufer, der Vorsitzende Rico Bogacz sowie Christian Schulz und Jörg Biesold, in der Gesamtwertung den zweiten Platz hinter dem „Universitätslaufteam“ (35:13,1 Min.) und vor der Mannschaft „Reha Vita – Sprinter“ (38:33,2 Min.). Alle Ergebnisse des Firmen-Cup-Staffellaufs – an dem sich 25 Mannschaften beteiligten – sind auf den Seiten des Leichtathletik Club Cottbus e.V. zu finden. Videoaufzeichnungen vom Start, den Wechseln und dem Zieleinlauf sind hier abrufbar.


Kommentare

Ein Kommentar zu Citylauf: Piratenpartei schnellste politische Kraft in Cottbus!

  1. G. Hackel schrieb am

    Herzlichen Glückwunschzum hervorragenden 2. Platz!

    Ihr konntet der Öffentlichkeit beweisen, dass Piraten nicht nur am Computer sitzen, was ja der Modeartor der Siegerehrung auch schon richtig festgestellt hat.

    Toll!

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen