1300 Unterschriften in zwei Tagen!

Die Cottbuser Herbstmesse wurde durch die ProTram Gruppe genutzt, um weitere Unterschriften für den Erhalt der Cottbuser Straßenbahn zu sammeln. Einige Piraten unterstützten die Aktion, indem Sie die Besucher über die Aktion aufklärten und zum Unterschreiben für die Straßenbahn aufriefen. Viele interessante Gespräche ergaben sich so mit den Besuchern der Messe. Einige kamen eigens für die Unterschrift zum Gelände, die Zeitungen hatten vorher über die Aktion berichtet. Viele mussten nur auf die Listen aufmerksam gemacht werden, um spontane Sympathien hervorzurufen.

Auswärtige Besucher bekundeten ihre Unterstützung, auch wenn ihre Unterschriften nichts gebracht hätten, da nur die von Cottbusern gültig sind. Einige erzählten aus ihren Heimatstädten, wie die Straßenbahn wieder aufgebaut wird und drückten ihr Unverständnis für die Politik in der Sache in Cottbus aus. Vielen Dank allen Helfern und Unterschreibern. Die knapp 1300 Unterschriften sind ein weiterer wichtiger Schritt, um dem Cottbuser Rathaus zu zeigen, dass Bürgerbeteiligung wichtig ist und von den Bürgern auch gewünscht wird!


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen