Vorstand des Regionalverbandes Südbrandenburg weitgehend bestätigt

Am Sonntag, dem 02. Juni 2013 fand im Finsterwalder Brauhaus die Mitgliederversammlung des Regionalverbandes Südbrandenburg der Piratenpartei Deutschlands statt. Der 43jährige staatlich geprüfte Betriebswirt Lutz Bommel wurde erneut mit 100 Prozent der gültigen Stimmen zum ersten Vorsitzenden gewählt. Auch der zweite Vorsitzende Sascha Kahle, der Kassenwart Cornell Binder und der Beisitzer Thomas Langen wurden einstimmig wiedergewählt. Neu in den Vorstand wurde die Unternehmerin Kerstin Schenkel gewählt, ebenfalls einstimmig. Achim Krombholz, ehemaliger Beisitzer, stand aus gesundheitlichen Gründen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Der Vorstand bedankt sich im Namen des RV Südbrandenburg bei Achim Krombholz für sein Arrangement für die Partei und wünscht ihm weiterhin alles Gute, vor allem Gesundheit!

Neben sehr zahlreichen Gästen aus dem Landesverband Brandenburg kamen auch Besucher aus zwei Gliederungen der Piratenpartei in Sachsen nach Finsterwalde. Ein weiterer Besucher aus Finsterwalde stellte spontan einen Antrag auf Mitgliedschaft bei den Piraten.

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen