Podiumsdiskussion "Surfen ohne Grenzen? Herausforderungen im Internet-Zeitalter"

Am 28. Oktober 2010 findet ab 18:00 Uhr eine interessante Podiumsdiskussion zum Thema „Surfen ohne Grenzen? Herausforderungen im Internet-Zeitalter“ im Saal des Stadthauses Cottbus statt. Verschiedene Experten diskutieren über das Thema vor dem Hintergrund ihrer vielfältigen und unterschiedlichen Erfahrungen. Im Podium diskutieren:

Dagmar Hartge, Datenschutzbeauftragte des Landes Brandenburg
Prof. Dr. Gerd Wagner, BTU Cottbus, Lehrstuhl Internet-Technologie
Pavel Mayer, Landesvorstand der Piratenpartei und Chaos Computer Club
Malte Spitz, Bundesvorstand BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Moderiert wird die Veranstaltung von Michael Apel vom Cottbuser Kreisverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Auch das Publikum wird die Möglichkeit erhalten, Fragen an die Expertin und die Experten zu richten und eigene Erfahrungen und Standpunkte einzubringen. Wir freuen uns, dass Pavel Mayer vom Berliner Landesvorstand der Piratenpartei als Gesprächspartner an dieser Podiumsdiskussion teilnimmt. Wir würden uns freuen, wenn zahlreiche interessierte Bürger an dieser Veranstaltung teilnehmen würden:

Termin: Donnerstag, 28. Oktober 2010
Zeit: 18.00 Uhr bis voraussichtlich 20:00 Uhr
Ort: Stadthaus, Saal, Altmarkt 21, 03046 Cottbus


Kommentare

2 Kommentare zu Podiumsdiskussion "Surfen ohne Grenzen? Herausforderungen im Internet-Zeitalter"

  1. Die Internetgeschwindigkeit in Kahren,Döbrick und Gallinchen ist von gestern,so in etwa ISDN.Gelingt es Euch,das zu verändern,dann bin ich ab sofort Euer Mitglied!!

  2. Andy schrieb am

    In Kahren arbeiten wir noch mit Modemgschwindigkeit( Funk DSL) und das im Zufallsprinzip.Netz geht oder meist nicht.Ich wähle Euch wenn es gelingt Kahren ans Netz zu bringen.

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.