Fachkonferenz zu CCS und Kohle in Beeskow

Am Sonntag findet in der Burg Beeskow eine Fachkonferenz statt, bei der es am Vormittag primär um Sinn und Unsinn der CO2-Abscheidung bei der Braunkohleverstromung und am Nachmittag um Potenziale Erneuerbarer Energien geht. Auf der Referentenliste stehen viele spannende Namen, unter anderem Dr. Daniel Vallentin vom Wuppertal Institut und Dr. Rolf Kreibich vom Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung Berlin. Hier die wichtigsten Infos in Kürze:

Beginn: Sonntag, 18.04.2010 – 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Burg-Beeskow
Alle weiteren Infos unter: www.ccs-kongress.de